xn--klugesprche-0hb.de

Wunsch Sprüche

89 Sprüche über Wünsche



Suchen



François de La Rochefoucauld
Der Wunsch klug und tüchtig zu erscheinen, hindert uns oft, es zu werden.

François de La Rochefoucauld   
Johann Wolfgang von Goethe
Unsere Wünsche sind Vorgefühle der Fähigkeiten, die in uns liegen, Vorboten desjenigen, was wir zu leisten imstande sein werden.

Johann Wolfgang von Goethe   
Ein Wunsch kann durch nichts mehr verlieren, als dadurch, dass er in Erfüllung geht.

Peter Bamm   
Dietrich Bonhoeffer©
Es gibt ein erfülltes Leben trotz vieler unerfüllter Wünsche.

Dietrich Bonhoeffer   
Charles Dickens
Wünsche sind nie klug. Das ist sogar das beste an ihnen.

Charles Dickens   
Marie von Ebner-Eschenbach
Nichts macht uns feiger und gewissenloser als der Wunsch, von allen Menschen geliebt zu werden.

Marie von Ebner-Eschenbach   
Gaius Julius Cäsar©
Die Menschen glauben fest an das, was sie wünschen.

Gaius Julius Cäsar   
Jean-Paul Belmondo©
Die geheimsten Wünsche einer Frau muss man ihr von den geschlossenen Augen ablesen.

Jean-Paul Belmondo   
Wilhelm Busch
Ein jeder Wunsch, wenn er erfüllt, kriegt augenblicklich Junge.

Wilhelm Busch   
Konrad Lorenz©
Der Wunsch, ein Tier zu halten, entspringt einem uralten Grundmotiv - nämlich der Sehnsucht des Kulturmenschen nach dem verlorenen Paradies.

Konrad Lorenz   
Marie von Ebner-Eschenbach
In der Fähigkeit, einen edlen Wunsch intensiv und heiß zu nähren, liegt etwas wie Erfüllung.

Marie von Ebner-Eschenbach   
Marie von Ebner-Eschenbach
Unerfüllbare Wünsche werden als fromme bezeichnet. Man scheint anzunehmen, dass nur die profanen in Erfüllung gehen.

Marie von Ebner-Eschenbach   
Kein Mensch kann wunschlos glücklich sein, denn das Glück besteht ja gerade im Wünschen.

Attila Hörbiger   
Marie von Ebner-Eschenbach
Am Ziele deiner Wünsche wirst du jedenfalls eines vermissen: dein Wandern zum Ziel.

Marie von Ebner-Eschenbach   
Camille Paglia©
Je mehr sich die Männer den Wünschen der Frauen anpassen, desto weniger können die Frauen mit ihnen anfangen.

Camille Paglia   
Wünsche sind die beachtlichsten Brückenbauer und die mutigsten Begeher.

Elfriede Hablé   
Lucius Annaeus Seneca©
Nicht wer wenig hat, sondern wer viel wünscht, ist arm.

Lucius Annaeus Seneca   
George Bernard Shaw
Ich wünschte ein Shakespeare zu sein und wurde ein Shaw.

George Bernard Shaw   
Oscar Wilde
Die Frauen beseelen uns Männer, Meisterwerke zu schaffen, und hindern uns daran, sie auszuführen.

Oscar Wilde   
Mario Adorf©
Unter Verzicht verstehen Frauen die kurze Pause zwischen zwei Wünschen.

Mario Adorf   



Sprüche ähnlich zu Wunschsprüche



Nächste Seite    Sprüche