xn--klugesprche-0hb.de

Verlieren Sprüche

Verlieren - 57 Sprüche



Suchen



Bertolt Brecht©
Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren.

Bertolt Brecht   
Tue nie etwas halb, sonst verlierst du mehr, als du je wieder einholen kannst.

Louis Armstrong   
Gustav Heinemann©
Wer nichts verändern will, wird auch das verlieren, was er bewahren möchte.

Gustav Heinemann   
Pietro Metastasio
Oft verliert man das Gute, wenn man das Bessere sucht.

Pietro Metastasio   
Gotthold Ephraim Lessing
Wer über gewisse Dinge den Verstand nicht verliert, der hat keinen zu verlieren.

Gotthold Ephraim Lessing   
Stefan Zweig
Wer einmal sich selbst gefunden hat, kann nichts auf dieser Welt mehr verlieren.

Stefan Zweig   
Ambrose Bierce
Eifersucht: unnötige Besorgnis um etwas, das man nur verlieren kann, wenn es sich sowieso nicht lohnt, es zu halten.

Ambrose Bierce   
Benjamin Franklin
Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren.

Benjamin Franklin   
Charles de Gaulle
Deutschland wurde geschlagen, wir alle haben verloren.

Charles de Gaulle   
Ein Wunsch kann durch nichts mehr verlieren, als dadurch, dass er in Erfüllung geht.

Peter Bamm   
Das Erste, was man bei einer Abmagerungskur verliert, ist die gute Laune.

Gert Fröbe   
Wer den Kopf verliert, der beweist nicht, dass er vorher einen hatte.

Unbekannt   
Friedrich Nietzsche
Mancher findet sein Herz nicht eher, als bis er seinen Kopf verliert.

Friedrich Nietzsche   
Es gibt Politiker, die Angst haben, ihr Gesicht zu verlieren. Dabei könnte ihnen gar nichts besseres passieren.

Robert Lembke   
Marlon Brando
Oscars sind ein Teil der Krankheit in Amerika, dass man in Kategorien von Gewinnern und Verlierern denkt, wer gut ist und wer schlecht, wer der Beste und wer der Schlechteste ... Ich mag nicht so denken. Jeder besitzt auf unterschiedliche Weise eigene Werte, und ich mag nicht daran denken, wer dabei der Beste ist. Ich meine - was soll's?

Marlon Brando   
Albert Einstein
Wer sich nicht mehr wundern und in Ehrfurcht verlieren kann, ist seelisch bereits tot.

Albert Einstein   
Mahatma Gandhi
Wenn du im Recht bist, kannst du dir leisten, die Ruhe zu bewahren; und wenn du im Unrecht bist, kannst du dir nicht leisten, sie zu verlieren.

Mahatma Gandhi   
Arthur Schopenhauer
Man wird in der Regel keinen Freund dadurch verlieren, dass man ihm ein Darlehen abschlägt, aber sehr leicht dadurch, dass man es ihm gibt.

Arthur Schopenhauer   
Wer vor seiner Vergangenheit flieht, verliert immer das Rennen.

Thomas Stearns Eliot   
Der Beweis von Heldentum liegt nicht im Gewinnen einer Schlacht, sondern im Ertragen einer Niederlage.

David Lloyd George   



Sprüche ähnlich zu verlieren Sprüchen



Nächste Seite    Sprüche