xn--klugesprche-0hb.de

Traum Sprüche

94 Sprüche über Träume



Suchen



Eleanor Roosevelt
Die Zukunft gehört denen, die an die Wahrhaftigkeit ihrer Träume glauben.

Eleanor Roosevelt   
George Bernard Shaw
Ihr aber seht und sagt: Warum? Aber ich träume und sage: Warum nicht?

George Bernard Shaw   
Wirklich reich ist der, der mehr Träume in seiner Seele hat, als die Wirklichkeit zerstören kann.

Hans Kruppa   
Martin Luther King
Ich habe einen Traum.

Martin Luther King   
Friedrich Hebbel
Der Traum ist der beste Beweis dafür, dass wir nicht so fest in unsere Haut eingeschlossen sind, als es scheint.

Friedrich Hebbel   
Alles was man vergessen hat, schreit im Traum um Hilfe.

Elias Canetti   
Groucho Marx
Es würde mir nicht im Traum einfallen, einem Klub beizutreten, der bereit wäre, jemanden wie mich als Mitglied aufzunehmen.

Groucho Marx   
Träume, als lebtest du ewig - lebe, als stürbest du heute.

James Dean   
Marie von Ebner-Eschenbach
Nenne dich nicht arm, weil deine Träume nicht in Erfüllung gegangen sind; wirklich arm ist nur, der nie geträumt hat.

Marie von Ebner-Eschenbach   
Josephine Baker
Unsere Träume können wir erst dann verwirklichen, wenn wir uns entschließen, einmal daraus zu erwachen.

Josephine Baker   
Ernst Freiherr von Feuchtersleben
Pläne sind die Träume der Verständigen.

Ernst Freiherr von Feuchtersleben   
Salvador Dali
Eines Tages wird man offiziell zugeben müssen, dass das, was wir Wirklichkeit getauft haben, eine noch größere Illusion ist als die Welt des Traumes.

Salvador Dali   
Barbra Streisand©
Es ist der Traum jeder Frau, der Traum eines Mannes zu sein ...

Barbra Streisand   
Muhammad Ali
Wer nur davon träumt, mich zu schlagen, sollte aufwachen und sich dafür entschuldigen.

Muhammad Ali   
Marilyn Monroe
Mein Antrieb mich nackt zu zeigen, und meine Träume davon hatten nichts Schamhaftes oder Sündiges. Ich fühlte mich weniger einsam, wenn ich davon träumte, dass mich Leute anschauen.

Marilyn Monroe   
Auch den letzten Traum zerstört das Fernsehen: Es ist kein Vorteil mehr, Analphabet zu sein.

Hans-Joachim Kulenkampff   
Anna Magnani©
Der ideale Mann: der Mann, von dem alle Frauen träumen und den keine kennt.

Anna Magnani   
Man träumt nicht mehr so schön, wenn man erwachsen ist.

Knut Hamsun   
Audrey Hepburn
Ich habe so viel mehr vom Leben bekommen, als ich mir je erträumt hatte - keine großen Enttäuschungen oder unerfüllte Hoffnungen: Ich habe nicht viel erwartet, und deshalb bin ich die am wenigsten verbitterte Frau, die ich kenne.

Audrey Hepburn   
Phantasie ist nicht Ausflucht. Denn sich etwas vorstellen, heißt, eine Welt bauen, eine Welt erschaffen.

Eugène Ionesco   



Sprüche ähnlich zu Traumsprüche



Nächste Seite    Sprüche