xn--klugesprche-0hb.de

Schaf Sprüche

349 Sprüche über Schafe



Suchen



Albert Einstein
Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein.

Albert Einstein   
Gilbert Keith Chesterton
Es ist nur verständlich, dass die Wölfe die Abrüstung der Schafe verlangen, denn deren Wolle setzt dem Biss einen gewissen Widerstand entgegen.

Gilbert Keith Chesterton   
Ich liebe Symbole. Man fotografiert etwas Banales und gibt es anders wieder. Die Leute verstehen sofort und sagen: Ach, so habe ich den Eiffelturm, die Freiheitsstatue noch nie gesehen! In diesem Moment weißt du, dass du etwas geschaffen hast.

Peter Turner   
Romain Rolland
Demokratie, das ist die Kunst, sich an die Stelle des Volkes zu setzen und ihm feierlich in seinem Namen, aber zum Vorteil einiger guter Hirten, die Wolle abzuscheren.

Romain Rolland   
Mahatma Gandhi
Der Schwache kann nicht verzeihen. Verzeihen ist eine Eigenschaft des Starken.

Mahatma Gandhi   
Albert Einstein
Falls Gott die Welt geschaffen hat, war seine Hauptsorge sicher nicht, sie so zu machen, dass wir sie verstehen können.

Albert Einstein   
Albert Einstein
Ich habe keine besondere Begabung, sondern bin nur leidenschaftlich neugierig.

Albert Einstein   
Deutschland schafft sich ab.

Thilo Sarrazin   
Mahatma Gandhi
Du und ich - wir sind eins. Ich kann dir nicht wehtun, ohne mich zu verletzen.

Mahatma Gandhi   
John F. Kennedy
Vergib deinen Feinden, aber vergiss niemals ihre Namen.

John F. Kennedy   
Arthur Schopenhauer
Was dein Feind nicht wissen soll, das sage deinem Freunde nicht.

Arthur Schopenhauer   
Feminismus existiert nur, um hässliche Frauen in die Gesellschaft zu integrieren.

Charles Bukowski   
Albert Schweitzer©
Wir leben in einem gefährlichen Zeitalter. Der Mensch beherrscht die Natur, bevor er gelernt hat, sich selbst zu beherrschen.

Albert Schweitzer   
Für die Welt bist du irgendjemand, aber für irgendjemand bist du die Welt.

Erich Fried   
Albert Einstein
Wissenschaft ohne Religion ist lahm, Religion ohne Wissenschaft ist blind.

Albert Einstein   
Sigmund Freud
Wenn man jemandem alles verziehen hat, ist man mit ihm fertig.

Sigmund Freud   
Mark Twain
Gott hat den Menschen erschaffen, weil er vom Affen enttäuscht war. Danach hat er auf weitere Experimente verzichtet.

Mark Twain   
Heinrich Heine
Von allen Welten, die der Mensch erschaffen hat, ist die der Bücher die Gewaltigste.

Heinrich Heine   
Max Planck
Für den gläubigen Menschen steht Gott am Anfang, für den Wissenschaftler am Ende aller seiner Überlegungen.

Max Planck   
Jean-Jacques Rousseau
Der Mensch ist frei geboren, und überall liegt er in Ketten.

Jean-Jacques Rousseau   



Sprüche ähnlich zu Schafsprüche



Nächste Seite    Sprüche