xn--klugesprche-0hb.de

Philosophie Sprüche

229 Sprüche über Philosophie



Suchen



Heinrich Heine
Die Deutschen sind ein gemeingefährliches Volk: Sie ziehen unerwartet ein Gedicht aus der Tasche und beginnen ein Gespräch über Philosophie.

Heinrich Heine   
Georg Christoph Lichtenberg
Dass die Philosophie eine Frau ist, merkt man daran, dass sie gewöhnlich an den Haaren herbeigezogen ist.

Georg Christoph Lichtenberg   
Angeln ist die einzige Art von Philosophie, von der man satt werden kann.

Peter Bamm   
Ambrose Bierce
Alle sind Irre; aber wer seinen Wahn zu analysieren versteht, wird Philosoph genannt.

Ambrose Bierce   
Malcolm X
Ich halte es für ein Verbrechen, wenn jemand, der brutaler Gewalt ausgesetzt ist, sich diese Gewalt gefallen lässt, ohne irgend etwas für seine eigene Verteidigung zu tun. Und wenn die »christliche« Lehre so auszulegen ist, wenn Gandhis Philosophie uns das lehrt, dann nenne ich diese Philosophie kriminell.

Malcolm X   
Stanislaw Jerzy Lec©
Ich mag Philosophen nicht, die das Haar auf fremden Köpfen spalten. Noch dazu mit einem Beil.

Stanislaw Jerzy Lec   
Karl Marx
Die Wahlphilosophie der Parlamentskandidaten besteht einfach darin, dass sie ihrer linken Hand erlauben, nicht zu wissen, was ihre rechte tut. Und so waschen sie beide Hände in Unschuld.

Karl Marx   
Der Philosoph, der in die Öffentlichkeit eingreifen will, ist kein Philosoph mehr, sondern ein Politiker; er will nicht mehr nur Wahrheit, sondern Macht.

Hannah Arendt   
Die Philosophen sind wie Zahnärzte, die Löcher aufbohren, ohne sie füllen zu können.

Giovanni Guareschi   
Jean Paul Sartre
Wenn zwei Philosophen zusammentreffen, ist es am vernünftigsten, wenn sie zueinander bloß 'Guten Morgen' sagen.

Jean Paul Sartre   
Peter Ustinov©
Ein Philosoph ist ein Mann, der in Ermangelung einer Frau die ganze Welt umarmt.

Peter Ustinov   
André Gide©
Wenn ein Philosoph einem antwortet, versteht man überhaupt nicht mehr, was man ihn gefragt hat.

André Gide   
Sokrates
Ich weiß, dass ich nichts weiß.

Sokrates   
Wilhelm Busch
Der Philosoph hat wie der Hausbesitzer immer Reparaturen.

Wilhelm Busch   
Kurt Tucholsky
Wer in einem blühenden Frauenkörper das Skelett zu sehen vermag, ist ein Philosoph.

Kurt Tucholsky   
Marie von Ebner-Eschenbach
Der Philosoph zieht seine Schlüsse; der Poet muss die seinen entstehen lassen.

Marie von Ebner-Eschenbach   
Gebt mir einen festen Punkt, und ich hebe die Welt aus den Angeln.

Archimedes   
John Adams
Ich muss Politik und Krieg studieren, damit meine Söhne die Freiheit haben, Mathematik und Philosophie zu studieren. Meine Söhne sollten Mathematik und Philosophie studieren, außerdem Geographie, Naturgeschichte, Schiffbau, Navigation, Handel und Landwirtschaft, damit sie ihren Kindern das Recht geben, Malerei, Poesie, Musik, Architektur, Dekoration und Porzellan zu studieren.

John Adams   
Aristoteles
Der Anfang ist die Hälfte des Ganzen.

Aristoteles   
René Descartes
Ich denke, also bin ich.

René Descartes   



Sprüche ähnlich zu Philosophiesprüche



Nächste Seite    Sprüche