xn--klugesprche-0hb.de

Kraft Sprüche

87 Sprüche über Kräfte



Suchen



Franz Grillparzer
Gebeugt erst zeigt der Bogen seine Kraft.

Franz Grillparzer   
Viele Menschen haben nicht die Kraft, anderen etwas zu geben, sie bauen Kälte um sich und leiden schrecklich unter ihrer Isolation.

Maxie Wander   
Mahatma Gandhi
Stärke wächst nicht aus körperlicher Kraft - vielmehr aus unbeugsamen Willen.

Mahatma Gandhi   
Rainer Maria Rilke
Alle Kraft, die wir fortgeben, kommt erfahren und verwandelt wieder über uns.

Rainer Maria Rilke   
George Bernard Shaw
Zu haben was man will ist Reichtum, es aber ohne Reichtum tun, ist Kraft.

George Bernard Shaw   
Marie von Ebner-Eschenbach
Wenn es einen Glauben gibt, der Berge versetzen kann, so ist es der Glaube an die eigene Kraft.

Marie von Ebner-Eschenbach   
Wilhelm von Humboldt
Es ist unglaublich, wie viel Kraft die Seele dem Körper zu leihen vermag.

Wilhelm von Humboldt   
Marie von Ebner-Eschenbach
Eiserne Ausdauer und klaglose Entsagung sind die zwei äußersten Pole der menschlichen Kraft.

Marie von Ebner-Eschenbach   
Konfuzius
An einem edlen Pferd schätzt man nicht seine Kraft, sondern seinen Charakter.

Konfuzius   
Genau die Kraft, die gefehlt hat, um einen Sieg zu erringen braucht man, um eine Niederlage zu verkraften.

Ernst R. Hauschka   
Ingmar Bergman©
Mit dem Altwerden ist es wie mit Auf-einem-Berg-Steigen: Je höher man steigt, desto mehr schwinden die Kräfte - aber umso weiter sieht man.

Ingmar Bergman   
Johann Wolfgang von Goethe
Es bleibt einem jeden immer noch so viel Kraft, das auszuführen, wovon er überzeugt ist.

Johann Wolfgang von Goethe   
Liebe: die Kraft, nicht nur die eigene, sondern auch die Unvollkommenheit eines anderen lebenslang zu ertragen.

Ron Kritzfeld   
Dem stärksten Willen fehlt oft die Kraft, die einer zarten Emotion selbstverständlich ist.

Elfriede Hablé   
Theodor Körner
Nur ungewöhnliche Kraft darf nach Ungewöhnlichem streben.

Theodor Körner   
Ludwig Erhard©
Ich vertraue der privaten Initiative und glaube, dass sie die stärkste Kraft ist, um aus den jeweiligen Gegebenheiten den höchsten Effekt herauszuholen.

Ludwig Erhard   
Ludwig Feuerbach
Zu einem vollkommenen Menschen gehört die Kraft des Denkens, die Kraft des Willens, die Kraft des Herzens.

Ludwig Feuerbach   
Marie von Ebner-Eschenbach
Wer Geduld sagt, sagt Mut, Ausdauer, Kraft.

Marie von Ebner-Eschenbach   
Charles Baudelaire
Herr, gib mir die Kraft und den Mut, mein Herz und meinen Körper ohne Ekel zu betrachten.

Charles Baudelaire   
Marie von Ebner-Eschenbach
Vertrauen ist Mut, und Treue ist Kraft.

Marie von Ebner-Eschenbach   



Sprüche ähnlich zu Kraftsprüche



Nächste Seite    Sprüche