xn--klugesprche-0hb.de

Freiheit Sprüche

252 Sprüche über Freiheiten



Suchen



Abraham Lincoln
Wer anderen die Freiheit verweigert, verdient sie nicht für sich selbst.

Abraham Lincoln   
Abraham Lincoln
Die Welt hat nie eine gute Definition für das Wort Freiheit gefunden.

Abraham Lincoln   
Jean-Jacques Rousseau
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann, was er will, sondern, dass er nicht tun muss, was er nicht will.

Jean-Jacques Rousseau   
Johann Gottfried Seume
Die wahre Freiheit ist nichts anderes als Gerechtigkeit.

Johann Gottfried Seume   
Benjamin Franklin
Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren.

Benjamin Franklin   
Wer sagt: hier herrscht Freiheit, der lügt, denn Freiheit herrscht nicht.

Erich Fried   
Albert Camus
Es gibt keine Freiheit ohne gegenseitiges Verständnis.

Albert Camus   
Freiheit ist das Recht, anderen zu sagen, was sie nicht hören wollen.

George Orwell   
Nicolas Chamfort
Die Fähigkeit, das Wort "Nein" auszusprechen, ist der erste Schritt zur Freiheit.

Nicolas Chamfort   
Nelson Mandela
Als ich aus der Zelle durch die Tür in Richtung Freiheit ging, wusste ich, dass ich meine Verbitterung und meinen Hass zurücklassen musste, oder ich würde mein Leben lang gefangen bleiben.

Nelson Mandela   
Die Freiheit lieben, heißt andere lieben; die Macht lieben, sich selbst lieben.

William Hazlitt   
Jonathan Swift
Was nützt die Freiheit des Denkens, wenn sie nicht zur Freiheit des Handelns führt.

Jonathan Swift   
Otto von Bismarck©
Die Freiheit ist ein Luxus, den sich nicht jedermann gestatten kann.

Otto von Bismarck   
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst, durch Nichtgebrauch dahinschwindet.

Carl Friedrich von Weizsäcker   
Marie von Ebner-Eschenbach
Wer an die Freiheit des menschlichen Willens glaubt, hat nie geliebt und nie gehasst.

Marie von Ebner-Eschenbach   
Die Freiheit ist wie das Meer: Die einzelnen Wogen vermögen nicht viel, aber die Kraft der Brandung ist unwiderstehlich.

Václav Havel   
Marie von Ebner-Eschenbach
Die glücklichen Sklaven sind die erbittertsten Feinde der Freiheit.

Marie von Ebner-Eschenbach   
Nelson Mandela
Frei zu sein bedeutet nicht nur, seine eigenen Fesseln zu lösen, sondern ein Leben zu führen, das auch die Freiheit anderer respektiert und fördert.

Nelson Mandela   
Marie von Ebner-Eschenbach
Manche Leute wären frei, wenn sie zu dem Bewusstsein ihrer Freiheit kommen könnten.

Marie von Ebner-Eschenbach   
Miguel de Cervantes
Die Eifersucht lässt dem Verstand niemals genügend Freiheit, um die Dinge zu sehen, wie sie sind!

Miguel de Cervantes   



Sprüche ähnlich zu Freiheitsprüche



Nächste Seite    Sprüche