xn--klugesprche-0hb.de

Feige Sprüche

Feige - 18 Sprüche



Suchen



Marie von Ebner-Eschenbach
Es gibt Fälle, in denen vernünftig sein, feige sein heißt.

Marie von Ebner-Eschenbach   
Wer zugibt, dass er feige ist, hat Mut.

Fernandel   
Marie von Ebner-Eschenbach
Nichts macht uns feiger und gewissenloser als der Wunsch, von allen Menschen geliebt zu werden.

Marie von Ebner-Eschenbach   
Um zu Besitz zu gelangen, sind die Menschen tapfer, um ihn zu bewahren, werden sie feig.

Hans Lohberger   
Jean Paul
Der Furchtsame erschrickt vor der Gefahr, der Feige in ihr, der Mutige nach ihr.

Jean Paul   
Ludwig Börne
Das Geheimnis der Macht besteht darin, zu wissen, dass andere noch feiger sind als wir.

Ludwig Börne   
Marie von Ebner-Eschenbach
Das edle: Ich will! hat keinen schlimmeren Feind als das feige, selbstbetrügerische: Ja, wenn ich wollte!

Marie von Ebner-Eschenbach   
Feig, wirklich feig ist nur, wer sich vor seinen Erinnnerungen fürchtet.

Elias Canetti   
Ambrose Bierce
Ein Feigling ist ein Mensch, bei dem der Selbsterhaltungstrieb normal funktioniert.

Ambrose Bierce   
Michael O'Leary©
Heute müssen Unternehmen-Chefs sagen, unsere Beschäftigten sind unser wichtigstes Asset. Was für ein Schwachsinn. Die Beschäftigten sind unser größter Kostenblock und viele sind so faul, dass wir sie ständig in den Hintern treten müssen. Das denkt eigentlich jeder Chef, aber keiner will es zugeben.

Michael O'Leary   
Friedrich Schiller
Wer nichts waget, der darf nichts hoffen.

Friedrich Schiller   
Hermann Hesse
Man hat nur Angst, wenn man mit sich selber nicht einig ist.

Hermann Hesse   
Robert Frost
Toleranz ist das unbehagliche Gefühl, der andere könnte am Ende doch recht haben.

Robert Frost   
Günter Blobel©
Mut ist das, was man sich von vielen Politikern wünscht, aber nur von wenigen bekommt.

Günter Blobel   
Bertrand Russell
Zynismus ist das Ergebnis einer Verbindung von Bequemlichkeit mit Machtlosigkeit.

Bertrand Russell   
Ach, so tapfer war das gar nicht, Bud! Jeder andere mit der selben Todesverachtung hätte auch deine Mutter geheiratet!

Al Bundy   
Truman Capote
Der Jammer mit der Menschheit ist, dass die Klugen feige, die Tapferen dumm und die Fähigen ungeduldig sind. Das Ideal wäre der tapfere Kluge mit der nötigen Geduld.

Truman Capote   
Marie von Ebner-Eschenbach
Aus dem Mitleid mit anderen erwächst die feurige, die mutige Barmherzigkeit; aus dem Mitleid mit uns selbst die weichliche, feige Sentimentalität.

Marie von Ebner-Eschenbach   



Sprüche ähnlich zu feige Sprüchen


 Sprüche