xn--klugesprche-0hb.de

Beruf Sprüche

68 Sprüche über Berufe



Suchen



Friedrich Nietzsche
Ein Beruf ist das Rückgrat des Lebens.

Friedrich Nietzsche   
Mark Twain
Journalisten: Leute, die ein Leben lang darüber nachdenken, welchen Beruf sie eigentlich verfehlt haben.

Mark Twain   
Cary Grant©
Es ist wichtig zu wissen, wo man herkommt, um zu wissen, wo man hin will. Ich habe vermutlich meinen Beruf gewählt, weil ich Anerkennung, Schmeichelei, Bewunderung und Zuneigung suchte.

Cary Grant   
Ärzte haben es am besten von allen Berufen: Ihre Erfolge laufen herum und ihre Misserfolge werden begraben.

Jacques Tati   
Eine emanzipierte Frau: eine, die Sex vor der Ehe und danach einen Beruf hat.

Gloria Steinem   
Detektiv: Beruf mit der Fähigkeit, Leute zu beschatten, die im Dunkeln leben.

Ron Kritzfeld   
Der Arzt, der Prediger, der Richter und der Politiker oder Staatsmann hätten niemals zu Brotberufen ausarten dürfen.

Sigmund Graff   
Journalisten: Menschen, die in einem anderen Beruf mit weniger Arbeit mehr Geld verdient hätten.

Robert Lembke   
Albert Einstein
Wenn ich die Folgen geahnt hätte, wäre ich Uhrmacher geworden.

Albert Einstein   
Gustav Mahler
In Österreich wird jeder das, was er nicht ist.

Gustav Mahler   
Andrej Gromyko
Ein Meinungsaustausch ist, wenn ein Beamter mit seiner Meinung zu seinem Vorgesetzten geht und mit dessen Meinung zurückkommt.

Andrej Gromyko   
William Somerset Maugham
Viele erkennen zu spät, dass man auf der Leiter des Erfolges einige Stufen überspringen kann. Aber immer nur beim Hinuntersteigen.

William Somerset Maugham   
Herbert von Karajan©
Der Dirigent ist ein Facharbeiter, der zwanzig Jahre Berufsausbildung benötigt.

Herbert von Karajan   
Journalisten: Leute, die glauben, dass ein Bericht besser wird, wenn sie ihn Report nennen.

Helmut Qualtinger   
Robert Frost
Wenn man ganz bewusst acht Stunden täglich arbeitet, kann man es dazu bringen, Chef zu werden und vierzehn Stunden täglich zu arbeiten.

Robert Frost   
John Steinbeck©
Managerkrankheit: eine Epidemie, die durch den Uhrzeiger hervorgerufen und durch den Terminkalender übertragen wird.

John Steinbeck   
Karl Lagerfeld©
Was ich an Fotos mag, ist, dass sie einen Moment festhalten, der für immer weg ist und den man unmöglich reproduzieren kann.

Karl Lagerfeld   
Maria Montessori
Schule ist jenes Exil, in dem der Erwachsene das Kind solange hält, bis es imstande ist, in der Erwachsenenwelt zu leben, ohne zu stören.

Maria Montessori   
Maria Montessori
Die Aufgabe der Umgebung ist es nicht, das Kind zu formen, sondern ihm zu erlauben, sich zu offenbaren.

Maria Montessori   
Michael O'Leary©
Jeder Idiot, der irgendwo rausgeschmissen wird, taucht wieder als Berater auf. Ich habe bislang noch jeden erschossen, der in mein Büro gekommen ist.

Michael O'Leary   



Sprüche ähnlich zu Berufsprüche



Nächste Seite    Sprüche