xn--klugesprche-0hb.de

Arm Sprüche

Arm - 93 Sprüche



Suchen



Peter Rosegger
Arm ist nicht, wer wenig hat, sondern wer viel braucht.

Peter Rosegger   
Die schwierigste Turnübung ist immer noch, sich selbst auf den Arm zu nehmen.

Werner Finck   
Marie von Ebner-Eschenbach
Nenne dich nicht arm, weil deine Träume nicht in Erfüllung gegangen sind; wirklich arm ist nur, der nie geträumt hat.

Marie von Ebner-Eschenbach   
Der Krieg hat einen langen Arm. Noch lange, nachdem er vorbei ist, holt er sich seine Opfer.

Martin Kessel   
Die unangenehmsten Reichen sind die, die nicht einsehen wollen, wie arm sie sind.

Ernst R. Hauschka   
Lucius Annaeus Seneca©
Nicht wer wenig hat, sondern wer viel wünscht, ist arm.

Lucius Annaeus Seneca   
Wenn Männer einer Frau hilfreich unter die Arme greifen, wissen sie meistens nicht genau, wo der Arm aufhört.

Elke Sommer   
Aristoteles Onassis
Ein reicher Mann ist oft nur ein armer Mann mit sehr viel Geld.

Aristoteles Onassis   
Charlie Chaplin
Eine Sache, die man am Theater sehr schnell lernt, ist, dass die Leute insgesamt zufrieden sind, wenn den Reichen übel mitgespielt wird. Der Grund dafür liegt natürlich in der Tatsache, dass neun Zehntel der Menschen auf dieser Welt arm sind und dem restlichen Zehntel seinen Wohlstand insgeheim übel nehmen.

Charlie Chaplin   
Politik ist die Kunst, von den Reichen das Geld und von den Armen die Stimmen zu erhalten, beides unter dem Vorwand, die einen vor den anderen schützen zu wollen.

Unbekannt   
Nicolas Chamfort
Die Gesellschaft setzt sich aus nur zwei großen Klassen zusammen: die einen haben mehr Mahlzeiten als Appetit, die anderen weit mehr Appetit als Mahlzeiten.

Nicolas Chamfort   
Hermann Hesse
Ein Haus ohne Bücher ist arm, auch wenn schöne Teppiche seinen Böden und kostbare Tapeten und Bilder die Wände bedecken.

Hermann Hesse   
Klaus Wowereit©
Berlin ist arm, aber sexy.

Klaus Wowereit   
Franklin D. Roosevelt
Ich stehe Statistiken etwas skeptisch gegenüber. Denn laut Statistik haben ein Millionär und ein armer Kerl jeder eine halbe Million.

Franklin D. Roosevelt   
Auch die schwächste Frau ist noch stark genug, um mehrere Männer auf den Arm zu nehmen.

Trude Hesterberg   
Joan Collins©
Das Problem mit der Schönheit ist, dass man reich geboren wird und nach und nach verarmt.

Joan Collins   
Männer: eine an Liebe arme Gattung.

Henry de Montherlant   
Joseph Joubert
Revolutionen sind Zeiten, in denen der Arme seiner Rechtschaffenheit, der Reiche seines Reichtums und der Unschuldige seines Lebens nicht sicher ist.

Joseph Joubert   
Marie von Ebner-Eschenbach
Ein armer wohltätiger Mensch kann sich manchmal reich fühlen, ein geiziger Krösus nie.

Marie von Ebner-Eschenbach   
Mahatma Gandhi
Reich wird man erst durch Dinge, die man nicht begehrt.

Mahatma Gandhi   



Sprüche ähnlich zu arm Sprüchen



Nächste Seite    Sprüche