Kluge Sprüche



Suchen







Die besten Sprüche
Neue Sprüche
Zufällige Sprüche




Molière©
Wir sind nicht nur verantwortlich für das, was wir tun, sondern auch für das, was wir nicht tun.

Molière   
André Gide©
Es ist besser, für das, was man ist, gehasst, als für das, was man nicht ist, geliebt zu werden.

André Gide   
Bertolt Brecht©
Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren.

Bertolt Brecht   
Zarko Petan©
Mit leerem Kopf nickt es sich leichter.

Zarko Petan   
Frank Thiess©
Die Wahrheit ist eine unzerstörbare Pflanze. Man kann sie ruhig unter einen Felsen vergraben, sie stößt trotzdem durch, wenn es an der Zeit ist.

Frank Thiess   
Christian Morgenstern
Schön ist eigentlich alles, was man mit Liebe betrachtet. Je mehr jemand die Welt liebt, desto schöner wird er sie finden.

Christian Morgenstern   
Mark Twain
Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.

Mark Twain   
Frank Thiess©
Angst haben wir alle. Der Unterschied liegt in der Frage wovor.

Frank Thiess   
George Bernard Shaw
Tradition ist eine Laterne, der Dumme hält sich an ihr fest, dem Klugen leuchtet sie den Weg.

George Bernard Shaw   
Johann Wolfgang von Goethe
Man kann nicht immer ein Held sein, aber man kann immer ein Mann sein.

Johann Wolfgang von Goethe   
Bertrand Russell
Moralisten sind Leute, die sich jedes Vergnügen versagen, außer jenem, sich in das Vergnügen anderer Leute einzumischen.

Bertrand Russell   
Helmuth von Moltke
Wie kann man einen Menschen beweinen, der gestorben ist? Diejenigen sind zu beklagen, die ihn geliebt und verloren haben.

Helmuth von Moltke   
Maria Montessori
Schule ist jenes Exil, in dem der Erwachsene das Kind solange hält, bis es imstande ist, in der Erwachsenenwelt zu leben, ohne zu stören.

Maria Montessori   
Wernher von Braun©
Bei der Eroberung des Weltraums sind zwei Probleme zu lösen: die Schwerkraft und der Papierkrieg. Mit der Schwerkraft wären wir fertig geworden.

Wernher von Braun   
Immanuel Kant
Es ist nur eine Religion, aber es kann vielerlei Arten des Glaubens geben.

Immanuel Kant   
Der Feind meines Feindes ist mein Freund.

Arabisches Sprichwort   
Benjamin Franklin
Es ist leichter das erste Verlangen zu unterdrücken, als alle folgenden zu befriedigen.

Benjamin Franklin   
Colette
Frauen würden sich leichter damit abfinden, dass ihr Mann später nach Hause kommt, wenn sie sich wirklich darauf verlassen könnten, dass er nicht früher da ist.

Colette   
Albert Camus
Es ehrt unsere Zeit, dass sie genügend Mut aufbringt, Angst vor dem Krieg zu haben.

Albert Camus   
Ein Pessimist ist ein Optimist, der nachgedacht hat.

Unbekannt   



Weitere zufällige Sprüche